Willkommen auf der Website der Gemeinde Elgg ZH



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Elgg - eine aktive Gemeinde


Elgg liegt im oberen Eulachtal, ungefähr zwölf Kilometer östlich von Winterthur, unmittelbar an der Grenze zum Kanton Thurgau. Elgg gehört zu den sechs historischen Zürcher Landstädtchen, ist aber ein eigentliches Dorf voller Charme, Persönlichkeit und hoher Lebensqualität. Das Kleingewerbe ist in Elgg vielfältig vertreten. Seit 2018 gehört auch die Gemeinde Hofstetten zu Elgg. Der Name der neuen Gemeinde ist Elgg geblieben.

Für Landwirtschaft und Wald stehen rund 90 % der Fläche zur Verfügung. Vom tiefsten bis zum höchsten Punkt müssen 398 Höhenmeter überwunden werden.

Einwohnerzahlen
Am 1. Januar 2018 waren 4903 Einwohner in der erweiterten Gemeinde Elgg angemeldet.

Fläche
Elgg hat eine Fläche von 2438 ha. Davon beansprucht die Landwirtschaft 47 %, der Wald 43 %, der Verkehr 4 % und die Siedlung 6 %.
Der höchste Punkt befindet sich auf dem Schauenberg 892 müM und der tiefste Punkt auf 494 müM. Der Lindenplatz im alten Dorfkern von Elgg liegt auf 536 müM und der Bahnhof auf 508 müM.